Spendenübergabe an der Georg-Forster-Gesamtschule Wörrstadt

//Spendenübergabe an der Georg-Forster-Gesamtschule Wörrstadt

Spendenübergabe an der Georg-Forster-Gesamtschule Wörrstadt

Dank einer großzügigen Spende des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest, die Markus Betz als Leiter der Gebietsdirektion Mainz mit Sabrina Schubert, Privatkundenbetreuerin, übergab, konnte die Ausstattung aller Klassenräume der Jahrgänge 8-10 mit neuen Monitoren und Dokumentenkameras komplettiert werden.

Der Spendenscheck über 10.000 Euro wurde an die Schulleiterin der Georg-Forster-Gesamtschule, Beate Derr und die Vorsitzende des Förderervereins, Petra Wunderlich, überreicht.

Die Förderung der digitalen Kompetenz werde an der Georg-Forster-Gesamtschule groß geschrieben und der Schulträger sorge für die entsprechende Versorgung mit Hard- und Software. Nun könne sie dank der Spende noch schneller und umfassender vorangebracht werden, so dass die Schüler mit Hilfe der Kombination von Dokumentenkamera und großem Monitor z.B. Unterrichtsergebnisse, Hausaufgaben und Projekte präsentieren und diskutieren können, erläutert Beate Derr.

Auch für die Eltern ist das Thema Digitalisierung des Unterrichts und des Lernens ein zentrales Anliegen – für eine zukunftsfähige Bildung unverzichtbar. Die Schulgemeinschaft dankt dem Sparda-Gewinnsparverein und allen anderen Unterstützern und Spendern, die diese Versorgung möglich gemacht haben!

2018-05-24T08:30:30+00:0024. Mai 2018|